Tempolimit in der Frauenstraße

Seit Dezem­ber 2015 gilt in der Frau­en­stra­ße das Tem­po­li­mit von 30 km/h. Von Sei­ten der Bür­ger wur­de dar­auf­hin eine Peti­ti­on auf den Weg gebracht mit dem Ziel, die Tem­­po-50 wie­der­her­zu­stel­len. Der Peti­ti­ons­aus­schuss des Land­tags von Baden-Wür­t­­te­m­­berg hat nun der Peti­ti­on…

NATO-Kommandozentrum

Der Gene­ral­se­kre­tär der NATO, Jens Stol­ten­berg, hat ver­kün­det, dass Ulm Stand­ort eines neu­en Unter­­stüt­zung- und Nach­schub­kom­man­dos wer­den soll. Soll­te der Ernst­fall ein­tre­ten, soll dies dazu die­nen Trup­pen- und Mate­ri­al­trans­por­te inner­halb Euro­pas zu beschleu­ni­gen und deren Schutz zu orga­ni­sie­ren. Neben Ulm…

Sicherheit und Ordnung

Ver­gan­ge­nen Mitt­woch hat das Poli­zei­prä­si­di­um Ulm im Gemein­de­rat über die Sicher­heits­la­ge der Stadt berich­tet. Dabei wur­de fest­ge­stellt, dass ent­spre­chen­de Sta­tis­ti­ken ein­deu­tig posi­tiv sind. Ulm ist im natio­na­len, und erst Recht im inter­na­tio­na­len Ver­gleich, eine sehr siche­re Stadt. Trotz­dem erkennt man,…

Umbenennung von Straßennamen

Aktu­ell fin­det eine Dis­kus­si­on statt, ob man Stra­ßen, die den Namen his­to­risch belas­te­ter Per­sön­lich­kei­ten tra­gen, umbe­nen­nen soll. Ganz kon­kret wird dabei über die Heil­mey­er­stei­ge debat­tiert. Lud­wig Heil­mey­er (1899–1969) war einer­seits füh­rend auf dem Gebiet der Häma­to­lo­gie und hat sich als Mit­be­grün­der…

Förderung im Bereich Tanz

Um die freie Tanz­sze­ne und die frei­en Com­pa­gni­en in Ulm best­mög­lich zu unter­stüt­zen, hat der Kul­tur­aus­schuss beschlos­sen, die bis­her befris­te­te jähr­li­che För­de­rung in Höhe von 120.000 € dau­er­haft zu ver­län­gern. Im För­der­zeit­raum 2016–2018 ist das Geld fol­gen­der­ma­ßen ver­teilt: Die Stra­do…