Neujahrsempfang der FDP-Fraktion

Bei Ihrem tra­di­tio­nel­len Emp­fang in dem Räu­men der Muse­ums­ge­sell­schaft Ulm hat die Ulmer FDP-Frak­­ti­on am Drei­kö­nigs­tag den dies­jäh­ri­gen Rei­gen der Neu­jahrs­emp­fän­ge der Ulmer und Neu-Ulmer  Par­tei­en und Frak­tio­nen ein­ge­läu­tet. Begrüßt wur­den die über 100 gela­de­nen Gäs­te aus Poli­tik, Wirt­schaft und…

Rede von Erik Wischmann zur Verabschiedung des Haushalts 2016

Sehr geehr­ter Herr Ober­bür­ger­meis­ter,
sehr geehr­te Frau Bür­ger­meis­te­rin,
sehr geehr­te Her­ren Bür­ger­meis­ter,
lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen,

bit­te strei­chen Sie sich den heu­ti­gen Tag rot im Kalen­der an! Denn es ist nicht nur die letz­te regu­lä­re Sit­zung des Gemein­de­ra­tes unter Lei­tung von Herrn Ober­bür­ger­meis­ter Gön­ner, es ist aller Vor­aus­sicht nach für lan­ge Zeit auch die letzt­ma­li­ge Ver­ab­schie­dung eines Haus­hal­tes ohne neue Schul­den, und auch das nur, wenn das Land die ver­spro­che­ne Über­nah­me der Kos­ten für die Unter­brin­gung von Flücht­lin­gen rea­li­siert.

Rede von Ralf Milde zur Einbringung des Haushalts 2016

ralf milde

Sehr geehr­ter Herr Ober­bür­ger­meis­ter, mei­ne Damen und Her­ren, ich darf im Namen mei­ner Frak­ti­on fest­stel­len, dass da, wo Haus­halts­ent­wurf 2016 drauf­steht, auch unver­kenn­bar Gun­ther Czisch drin ist! Nicht nur, aber doch in der ihm eige­nen sanft mah­nen­den Hand­schrift. Wir Gemein­de­rä­te,…

Flüchtlinge in Ulm

Bei der Gemein­de­rats­sit­zung am 14.10.2015 hielt der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Erik Wisch­mann eine Rede zur Unter­brin­gung von Flücht­lin­gen in Ulm:

Sehr geehr­ter Herr Ober­bür­ger­meis­ter, Frau Bür­ger­meis­te­rin, mei­ne Her­ren Bür­ger­meis­ter, lie­be Mit­glie­der des Gemein­de­rats,

Debat­ten zum The­ma Flücht­lin­ge gibt es zur Zeit auf allen Ebe­nen, von der UNO bis run­ter in die Kom­mu­nen. Grund­sätz­li­che und recht­li­che Fra­gen müs­sen dabei in Ber­lin, bes­ser noch in Brüs­sel geklärt wer­den.

Wir hier in Ulm haben uns auf die kon­kre­te Umset­zung der Unter­brin­gung und Betreu­ung zu kon­zen­trie­ren.

Stadtrat Ralf Milde schließt sich FDP-Fraktion an

ralf milde

Die Stadt­rä­te Ralf Mil­de, Rose Gol­­ler-Nie­ber­­le und Erik Wisch­mann haben beschlos­sen, im neu­en Ulmer Gemein­de­rat eine gemein­sa­me Frak­ti­on zu bil­den. Somit wird die bis­he­ri­ge FDP-Frak­­ti­on fort­be­stehen. FDP-Stadt­­­rat Erik Wisch­mann stellt dazu fest: „Durch den Wech­sel von Ralf Mil­de ergibt sich…