FDP-Fraktion gratuliert Alexander Kulitz

image_pdfimage_print

Neben dem Wie­der­ein­zug der FDP in den Bun­des­tag mit 10,7% gibt es einen wei­te­ren Grund zur Freu­de. Dank eines über­durch­schnitt­lich guten Ergeb­nis­ses in Baden-Würt­tem­berg (12,7%) zieht der Bun­des­tags­kan­di­dat der Ulmer FDP, Alex­an­der Kulitz, über einen Lis­ten­platz ins Par­la­ment ein.

Die FDP-Frak­ti­on Ulm freut sich, dass im Bun­des­tag nun eine libe­ra­le Stim­me aus Ulm ver­tre­ten ist und gra­tu­liert Alex­an­der Kulitz zu sei­nem Man­dat. Man ist sich sicher, dass er mit sei­ner wirt­schaft­li­chen Kom­pe­tenz und zukunfts­ori­en­tier­ten Poli­tik für die Mit­te der Gesell­schaft die FDP und Ulm sehr gut reprä­sen­tie­ren wird.

Post navigation