Diversity Managment

image_pdfimage_print

Ähn­lich wie bei gro­ßen Unter­neh­men betreibt die Stadt Ulm „Diver­si­ty Manag­ment“. Dies soll sicher­stel­len, dass kei­ner auf­grund von Geschlecht, Reli­gi­on, Eth­nie, Behin­de­rung usw. dis­kri­mi­niert wird. Aller­dings gibt es in Ulm für alles eine jeweils eige­ne Abtei­lung, was sowohl inef­fek­tiv als auch kost­spie­lig ist. Daher begrüßt es die FDP-Frak­ti­on, dass man sich aktu­ell dar­über infor­miert wie ande­re Städ­te das The­ma hand­ha­ben. Es besteht gro­ße Hoff­nung, dass man es schafft in Zukunft „alles unter ein Dach zu brin­gen“.

Post navigation